russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


03-11-2003 Ticker Verschiedenes
DREI GOLDMEDAILLEN BEIM TURNIER SKATE CANADA GINGEN AN RUSSISCHE EISKUNSTLÄUFER
NEW YORK, 3. November (von RIA-„Nowosti"-Korr.) Drei der insgesamt vier Goldmedaillen haben russische Eiskunstläufer beim Turnier Skate Canada erkämpft, das am Vortag in Mississauga bei Toronto zu Ende ging.

Bei den Herren war Jewgeni Pljustschenko der stärkste. Im Eistanz gewannen Tatjana Nawka und Roman Kostomarow und im Paarlauf Tatjana Totmjanina und Maksim Marinin.

Die Goldmetaillie bei den Damen ging an die amerikanerin Sasha Cohen. Die russischen Sportlerinnen Tatjana Bassowa und Jelena Sokolowa belegten jeweils die Plätze acht und neun.

Das Turnier in Kanada war die zweite Grand-Prix-Etappe - die erste hatte im amerikanischen Reading stattgefunden und die 3. wird vom 5. bis 9. November in Peking ausgetragen. Das Grand-Prix-Finale findet im Dezember im amerikanischen Colorado Springs statt.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013