russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


27-10-2003 Ticker Verschiedenes
6. EURASISCHES FERNSEHFORUM BEGINNT IN MOSKAU
MOSKAU, 27. Oktober (von RIA-„Nowosti"-Korr.) Das 6. Eurasische Fernsehforum beginnt am heutigen Montag in Moskau. Daran werden Leiter nationaler Fernseh- und Rundfunkanstalten, namhafte Politiker Staatsmänner und Persönlichkeiten des öfentlichen Lebens, Unternehmer und Media-Leute aus mehreren Ländern teilnehmen, erfuhr RIA „Nowosti" im Pressedienst der Eurasischen Fernsehakademie, die das Fernsehforum veranstaltet.

Im Rahmen des Eurasischen Fernsehforums wird ein Wettbewerb von Fernsehprogrammen, Filmen und Reportagen stattfinden, zu dem mehr als 200 Projekte in- und ausländischer Gesellschaften angemeldet wurden. Veranstaltet werden ein internationaler Kongress zum Thema „Fernsehen statt Leben: globale Tendenzen und eurasische Wege" und ein Geschäftsklub, der zu einem Startplatz für reale Media-Projekte werden soll.

Darüber hinaus werden Rundtischkonferenzen, Seminare, Meisterklassen und Präsentationen neuer Projekte stattfinden, teilte der Pressedienst mit.

Das Organisationskomitee des 6. Eurasischen Fernsehforums wird vom Moskauer Oberbürgermeister Juri Luschkow geleitet.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013