russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


24-10-2003 Ticker Verschiedenes
MEHR ALS 70 BANDITEN SEIT JAHRESBEGINN VON TSCHETSCHENISCHER KRIMINALPOLIZEI AUSGESCHALTET
GROSNY, 24. Oktober. /RIA-"Nowosti"-Korrespondent/. Mehr als 70 Mitglieder der bewaffneten Banditengruppierungen seien in den neun ersten Monaten 2003 von der Kriminalpolizei in Tschetschenien aus dem Verkehr gezogen worden, teilte eine Sprecherin im Pressedienst des tschetschenischen Innenministeriums mit.

„Festgenommen wurden 65 Banditen, 133 ehemalige Mitglieder der Banditenformationen wurden amnestiert", sagte die Sprecherin.

Diese Angaben wurden ihr zufolge auf einer Freitag-Sitzung des Kollegiums bekannt gegeben, die vom amtierenden Innenminister Tschetscheniens, Oberst der Miliz Achmed Dakajew, durchgeführt wurde. Laut Dakajew sei die Aufdeckungsquote bei schweren und Kapitalverbrechen wesentlich gestiegen. Im Januar betrug sie 23,9 Prozent, stieg im März auf 35,3 Prozent und mache heute mehr als 52 Prozent aus.

Über die Ergebnisse der Kollegiumssitzung, an der Vertreter aller Sicherheitsbehörden teilnahmen, wurde der tschetschenische Präsident Achmad Kadyrow informiert.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013