russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


23-10-2003 Ticker Verschiedenes
KONFERENZ IN SANKT PETERSBURG
SANKT PETERSBURG, 23. Oktober. /RIA-„Nowosti"-Korrespondentin Dina Danilowa/. Die 11. Konferenz der subregionalen Zusammenarbeit zwischen den Ostseestaaten wird vom 23. bis zum 25. Oktober in Petersburg stattfinden.

Diese Konferenz wird im Rahmen der Feierlichkeiten anläßlich des 300-jährigen Jubiläums von Sankt Petersburg abgehalten. Ihr Hauptthema heißt „Nordische EU-Dimension-Perspektive für Ostseeregionen".

Am Donnerstag werden die vorläufigen Sitzungen der Arbeitsgruppen der Organisation und ein Seminar nach dem Programm „Nordische EU-Dimension" stattfinden.

Die offizielle Eröffnung der Konferenz und die Plenarsitzung sind für den Freitag vorgesehen. Im Rahmen der Konferenz werden die Sitzungen der Arbeitsgruppen geplant, deren Teilnehmer verschiedene Aspekte der Zusammenarbeit, darunter Fragen der nachhaltigen ökonomischen Entwicklung und der Erhaltung des kulturellen und historischen Erbes in der Ostseeregion, besprechen werden.

Die nichtstaatliche Organisation der subregionalen Zusammenarbeit zwischen den Ostseestaaten wurde 1993 gegründet. Zur Zeit fehlt in der Organisation die fixierte Mitgliedschaft und sie steht für die Beteiligung aller 163 Regionen der Ostseestaaten offen. Die Organisation hat keinen Sonderhaushalt. Ihr Hauptquartier befindet sich im Moment in Gdansk (Polen).

Petersburg beteiligt sich an der Arbeit der Organisation der subregionalen Zusammenarbeit zwischen den Ostseestaaten seit ihrer Gründung.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013