russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


12-08-2003 Ticker Verschiedenes
DENKMAL FÜR OPFER DES „KURSK"-UNGLÜCKS WIRD IN SANKT PETERSBURG EINGEWEIHT
SANKT PETERSBURG, 12. August (von RIA-„Nowosti"-Korrespondentin Anna Nowak). Mit mehreren Terminen wird die Stadt Sankt Petersburg am heutigen Dienstag das Andenken der Opfer des Unglücks mit dem Atom-U-Boot „Kursk" 2000 ehren.

Wie Igor Kurdin, Vorsitzender des Sankt Petersburger Klubs der U-Boot-Mariner, mitteilte, wird am Vormittag in der Nikolaus-Kathedrale ein Trauergottesdienst für die Opfer der Tragödie zelebriert.

Auf dem Serafim-Friedhof, auf dem 32 Mitglieder der „Kursk"-Mannschaft beigesetzt sind, wird am Nachmittag ein Denkmal für die „Kursk"-Opfer eingeweiht. Mittel für das Denkmal hatte der gesamtrussische Nationale Militärfonds bereitgestellt.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013