russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


17-10-2003 Ticker Verschiedenes
KASPISEE-KONFERENZ IN ENGLAND
LONDON, 17. Oktober. /RIA-„Nowosti"-Korrespondent Alexander Smotrow/. Der stellvertretende Außenminister Viktor Kaljushny, Sondervertreter des Präsidenten der RF für Kaspisee, wird am Freitag auf der Konferenz „Kaspisee und Zentralasien: Stabilität und Entwicklung" an der Cambridge University sprechen.

Wie man im Organisationskomitee des Forums mitteilte, leitet Viktor Kaljushny die russische Delegation auf der Konferenz, die am vergangenen Montag in Großbritannien eröffnet worden war.

Die Ansprache Kaljushnys wird der Prüfung der geopolitischen Lage Russlands als eines Kaspistaates gelten.

Unter anderen Referenten sind der stellvertretende Außenminister Großbritanniens Bill Rammel, der OSZE-Generalsekretär Jan Kubis, der Vizepremier Kirgisiens Dshoomart Otorbajew, der stellvertretende Außenminister und Sondervertreter Irans für Kaspisee Mehdi Safari, der Stellvertreter des Außenministers Aserbaidshans Chalaf Chalafow, der für die Verhandlungen über den Status des Kaspisees zuständig ist, Wissenschaftler und Experten aus Kaspi- und anderen Staaten.

Die Referenten sind berufen, im Namen ihrer Länder den Verlauf der Verhandlungen über den Status des Kaspisees, die Perspektiven der Erdölförderung und des Fischfanges in der Region, des Umweltschutzes, der politischen und ökonomischen Zukunft der Kaspiregion und Zentralasiens zu bewerten.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013