russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


15-10-2003 Ticker Verschiedenes
DEUTSCHLAND FINANZIERT ZUSÄTZLICHE SICHERHEITSVORKEHRUNGEN IN RUSSISCHEN ATOMBETRIEBEN
MOSKAU, /RIA-"Nowosti"-Korrespondent/. Die Bundesrepublik Deutschland will mehr als sieben Millionen Euro für zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen an russischen Atomobjekten bereitstellen. Die russische Regierung stimmte bereits den Vorschlägen der deutschen Seite hinsichtlich der Verteilung dieser nichtrückzahlbaren Kredite unter den Betrieben der russischen Atomenergiewirtschaft zu.

Der Ministerpräsident Michail Kasjanow unterzeichnete am Dienstag eine entsprechende Verordnung, informiert die offizielle Webseite der russischen Regierung.

Die Regierung billigte auch den Entwurf einer Note, in der sich Russland mit der Verteilung der von der deutschen Bundesregierung bereit gestellten Subventionen einverstanden erklärt. Diese Subventionen sind für die Realisierung von Projekten im Jahr 2003 gedacht, die im Rahmen der Globalen Partnerschaft gegen die Verbreitung von Massenvernichtungswaffen und -materialien beschlossen wurden.

Das Außenministerium in Moskau hat diese Note an die deutsche Botschaft weiterzuleiten. Das Ministerium für Atomenergie und das Verteidigungsministerium sollen ihrerseits die Nutzung der zur Verfügung gestellten Mittel kontrollieren und jede Zweckentfremdung unterbinden.

Aus den Subventionen sollen unter anderem zusätzliche Maßnahmen zum Schutz von Kernmaterialien in der Produktionsvereinigung „Majak" /Gebiet Tscheljabinsk/, dem Sibirischen Chemiekombinat /Sewersk, Gebiet Tomsk, jenseits des Urals/, dem Moskauer Kurtschatow-Institut und anderen Betrieben finanziert werden.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013