russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


08-08-2003 Ticker Verschiedenes
RUSSISCHER KRIMINELLER IN SPANIEN FESTGENOMMEN
MADRID, 8. August. /RIA-"Nowosti"-Korrespondent Juan Kobo/. Spanische Rechtsverfolgungsbehörden haben einen russischen Staatsbürger festgenommen, gegen den in Russland ein Haftbefehl besteht. Andrej Pyljow, der nach Angaben der russischen Ermittler Mitglied einer organisierten Verbrechergruppe sein soll, wurde am Donnerstag im spanischen Marbella verhaftet. Die Aktion wurde im Zusammenwirken mit dem Innenministerium Russlands auf der Grundlage eines russisch-spanischen Abkommens über die Zusammenarbeit im Kampf gegen die organisierte Kriminalität durchgeführt.

Vor zwei Jahren war Pyljow schon einmal in Spanien aufgehalten worden. Doch hielt die spanische Polizei damals die vorgelegten Beweise für seine Schuld für nicht ausreichend und setzte ihn wieder auf freien Fuss.

Pylow steht unter anderem im Verdacht, 1997 in Griechenland den berüchtigten russischen Kriminellen Alexander Solonik ermordet zu haben.

Während seiner Verhaftung hielt sich in Marbella ein ranghoher Offizier der russischen Miliz auf.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013