russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


12-09-2003 Ticker Verschiedenes
50 JAHRE GEBIET MAGADAN
WLADIWOSTOK, 12. September. /RIA-„Nowosti"-Korrespondent Anatoli Iljuchow/. Im Gebiet Magadan haben Feierlichkeiten anläßlich des 50-jährigen Jubiläums begonnen.

Der bevollmächtigte Vertreter des Präsidenten Russlands im Fernöstlichen föderalen Bezirk Konstantin Pulikowski, der Patriarch von Moskau und ganz Russland Alexij II., die Gouverneure und Leiter der gesetzgebenden Versammlungen vieler Regionen des Landes gratulierten den Einwohnern dieses östlichen Randgebiets Russlands, das an der Küste des Ochotskischen Meeres liegt, zum Jubiläum.

Die Feierlichkeiten begannen mit der Blumenniederlegung am Denkmal für Opfer der politischen Repressionen „Maske der Trauer" an der Bergkuppe Krutaja, wo sich einst ein Transitlager für politische Häftlinge befunden hatte. Zur Gedenkstätte, die der bekannte russische Bildhauer Ernst Neiswestny geschaffen hatte, kamen Hunderte Einwohner Magadans.

Viele Jahre lang war das Gebiet Magadan oder Kolyma, wie man es im Volk nennt, ein trauriges Symbol der sowjetischen Lagerhauptverwaltung (GULAG) gewesen. Durch die Hundearbeit von Hunderttausenden Häftlingen wurden dort Bergwerke, Bergsiedlungen und Straßen gebaut.

Heute nennt man das Gebiet Magadan bildlich „Goldene Produktionsabteilung Russlands". Per 1. September des laufenden Jahres wurden von im Jahre 2003 geplanten 29 330 kg Gold schon 17 345 kg gewonnen. Dort gewinnt man auch eine große Menge von Silber. Der Erzbergbau des Gebiets wird unter Beteiligung russischen und ausländischen Kapitals aktiv modernisiert. Es werden neue Bergwerke und Aufbereitungsfabriken eingeführt.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013