russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


11-09-2003 Ticker Verschiedenes
KATASTROPHENSCHUTZBEHÖRDEN VON OSTSEESTAATEN UND RUSSLAND TREFFEN IN PETERSBURG ZUSAMMEN
SANKT PETERSBURG, 11. September (von RIA-„Nowosti"-Korrespondentin Swetlana Tschikirowa). Leiter von Katastrophenschutzbehörden der Ostseestaaten werden Probleme der Vorbeugung von Naturkatastrophen in Sankt Petersburg behandeln.

Zum Treffen sind rund 30 Vertreter entsprechender Behörden aus Rusland, Litauen, Estland, Lettland, Finnland, Schweden, Norwegen, Polen und Deutschland sowie Repräsentanten des Amtes für Umweltschutzamtes der Europäischen Union und des Rates der Osteestaaten eingeladen.

Die Teilnehmer des Treffens werden Erfahrungen auf dem Gebiet der Vorbeugung von Nostandsituationen in der Ostseeregion austauschen. Entgegengenommen werden Berichte zum Monitoring und zur Prognostizierung von Nostandssituationen.

Das Treffen soll mit der Unterzeichnung eines Memorandums der Ostseestaaten auf dem Gebiet der Vorbeugung von Notstandsituationen zu Ende gehen, hieß es im Pressedienst. Die Konferenz geht am morgigen Freitag zu Ende.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013