russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


07-08-2003 Ticker Verschiedenes
VORSITZENDER DES FÖDERATIONSRATES FÜR WAHLEN DER OBERHAUS-ABGEORDNETEN
BLAGOWESTSCHENSK, 7. August (von RIA-„Nowosti"-Korrespondentin Marija Balynina). Ein neuer Modus für die Bildung des Föderationsrates könnte vom 1. Januar 2005 an in Kraft treten. Das teilte der Vorsitzende des russischen Parlamentsoberhauses, Sergej Mironow, am Donnerstag vor Abgeordneten der gesetzgebenden Versammlung des Amur-Gebiets (Russischer Ferner Osten) mit.

Wie Mironow feststellte, würden die Mitglieder des Föderationsrates gegenwärtig von Gouverneuren und gesetzgebenden Versammlungen der Föderationsmitglieder ernannt. Nach Ansicht des Vorsitzenden des Föderationsrates wäre es aber besser, wenn die Senatoren direkt von Wählern gewählt werden.

„Dies würde den Föderationsrat repräsentativer machen", meinte Mironow.

Zugleich betonte er, dass der Modus für die Bildung des Oberhauses nicht vor den Wahlen des Präsidenten Russlands im nächsten Jahr geändert werden sollte.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013