russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


08-09-2003 Ticker Verschiedenes
VIER NEUE WALDBRÄNDE IM FERNEN OSTEN RUSSLANDS REGISTRIERT
CHABAROWSK, 8. September. /RIA-„Nowosti"-Korrespondent Alexander Bugajenko/. Im russischen Fernen Osten waren am Montag vier neue Waldbrände registriert.

Wie man der RIA „Nowosti" im Dispatcherdienst des fernöstlichen Stützpunktes des Luftwaldschutzes mitteilte, waren am vergangenen Wochenende die Waldbrände in der Primorje-Region gelöscht worden. Am Freitag hatte es sie sieben gegeben. Früher waren alle Brände im Amurgebiet, im jüdischen Autonomen Gebiet, im Gebiet Kamtschatka sowie in der Region Chabarowsk und im Autonomen Bezirk der Tschuktschen liquidiert.

Nach Angaben des Dispatcherdienstes waren am Montag je einen Waldbrand im Gebiet Magadan und auf Sachalin und zwei Waldbrände in der Republik Sacha (Jakutien) fixiert.

Im Ganzen hatte sich die feuergefährliche Situation in der Region normalisiert, sagte man im Dispatcherdienst. Die bestehenden Brandherde sind klein. Sie stehen unter Kontrelle, eine Gefahr ihrer Verbreitung fehlt.

Ab Anfang der feuergefährlichen Periode, betonte man im Dispatcherdienst, waren im Fernen Osten Russlands 3622 Waldbrände entstanden, die eine Fläche von 996 292 ha erfaßt hatten.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013