russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


23-08-2003 Verschiedenes
Putin spricht den Familienangehörigen sein Beileid aus
(PETROPAWLOWSK-KAMTSCHATSKI) Russlands Präsident Wladimir Putin hat den Familienangehörigen und Verwandten der Insassen des auf Kamtschatka abgestützten russischen Hubschraubers Mi-8 sein tief empfundenes Beileid ausgesprochen.

Das Wrack der seit drei Tagen vermißten Maschine waren am Samstag gegen 7.00 Uhr 150 Kilometer südwestlich von Petropawlowsk-Kamtschatski, Hauptstadt des Gebiets Kamtschatka, gefunden. Laut dem Flieger, der den verunglückten Helikopter entdeckte, lägen zahlreiche Leichen rund um das Wrack.

Die russischen Offiziellen bestätigten den Tod aller Passagiere und Besatzungsmitglieder. An Bord der Maschine befanden sich laut unterschiedlichen Angaben zwischen 15 und 20 Menschen, darunter auch eine Delegation des Gebiets Sachalin mit dem Gouverneur Igor Farchutdinow an der Spitze, die zu den Kurileninseln flog.

Die Suchaktion wurde vom Katastrophenschutzminister Sergej Schoigu geleitet, der über deren Ergebnisse den Präsidenten informierte.

Momentan werden Vorbereitungen für die Bergung und Identifizierung der Leichen getroffen. Die Bruchstücke der Maschine sollen nach der Bergung einer technischen Begutachtung unterzogen werden.

Am Absturzort sollen in Kürze Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft eintreffen.

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013