russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


11-08-2003 Verschiedenes
Iran für Konvention zum Umweltschutz im Raum Kaspisches Meer
(TEHERAN) Der Iran rufe alle anderen Anrainerstaaten des Kaspisee (Russland, Turkmenistan, Aserbaidschan und Kasachstan) auf, die Konvention zum Umweltschutz im Raum Kaspisee zu unterschreiben. Das äußerte der Sonderbeauftragte des iranischen Außenministeriums für den Kaspisee und ehemalige Botschafter in Moskau, Mehdi Safari, am Samstag.

„Wir legen auf die Bewältigung der ökologischen Probleme um den Kaspisee großen Wert und hoffen, dass die für Oktober geplante Sitzung der Umweltschutz-Arbeitsgruppe zur schnellstmöglichen Unterzeichnung dieses Dokumentes beitragen wird", sagte er.
bei russland.RU
• Fünf Interessen und ein See (28.7.2003)
Auf den Rechtsstatus des Kaspisees eingehend, teile Safari mit, dass die Seiten unermüdlich nach einer gegenseitig annehmbaren Lösung suchen, die den Interessen aller Anrainerstaaten entsprechen würde.

Wie der iranische Sonderbeauftragte weiter sagte, stimme der Iran dem Vorschlag Russlands zu, die Sitzung der Sonderkommission für den Kaspisee auf Außenministerebene durchzuführen. (RIA-"Nowosti"-Korrespondent Nikolai Terechow)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013