russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


06-08-2003 Verschiedenes
Gedenktage der Opfer politischer Repressalien auf Solowki
(SANKT PETERSBURG) Tage des Andenkens der Opfer der politischen Repressalien werden vom 6. bis 9. August auf den Solowki-Inseln im Weißen Meer (Gebiet Archangelsk im Norden des Europäischen Russland) stattfinden. Sie gelten dem 80. Jahrestag der Einrichtung von Zwangsarbeiterlagern auf den Inseln.

Wie der Pressedienst der Administration des Gebiets Archangelsk mitteilte, werden mehr als 100 Gäste aus Moskau, Sankt Petersburg und der Ukraine auf Solowki eintreffen - ehemalige Häftlinge und deren Kinder sowie Vertreter von Rechtsschutzorganisationen und Historiker.

Im Museum von Solowki wird eine neue Ausstellung eröffnet, die dem Straflager gewimdet ist. Erstmals werden dabei Namen aller auf Solowki erschossenen Häftlinge präsentiert, die ermittelt werden konnten.

Darüber hinaus wird ein erstes bibliografisches Nachschlagewerk über das Straflager Solowki vorgestellt.

Dieses bisher vollständigste Nachschlagewerk umfasst ziemlich alle Erwähnungen des Straflagers - von Büchern, die dem Leitungssystem und den Massenerschießungen in der Stalin-Epoche gewidmet sind bis zu Lyrik-Bänden und Erinnerungen ehemaliger Solowki-Häftlinge. (RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013