russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


31-07-2003 Verschiedenes
Zweiter Startplatz für Proton-M in Vorbereitung
(MOSKAU) Ein zweiter Startplatz für russische Proton-M-Trägerraketen ist im russischen Raumbahnhof Baikonur (Kasachstan) in Vorbereitung. Die Arbeiten, die voraussichtlich zum November dieses Jahres zu Ende gehen, werden von Fachleuten der Russischen Luft- und Raumfahrtbehörde Rosawiakosmos durchgeführt, teilte der Pressedienst der Weltraumkräfte Russlands am Mittwoch mit.
Die ersten beiden erfolgreichen Starts von Rakten dieses Typs waren vom einzigen Proton-Startplatz in Baikonur in den Jahren 2001 und 2002 vorgenommen worden.


Die 702 Tonnen schwere Proton-M-Rakete unterscheidet sich wesentlich von ihrem Vorgänger Proton-K, der bislang zu den zuverlässigsten und am meisten rentablen schweren Trägern zählt.
bei russland.RU
• RUSSLAND WILL 2003 ZUSÄTZLICH VIER TRÄGERRAKETEN „PROTON" BAUEN (Kurznachricht 18.7.2003)
• MINDESTENS SIEBEN STARTS MIT PROTON-TRÄGERRAKETE BIS ENDE DES JAHRES (Kurznachricht 16.7.2003)
Proton-K-Raketen sind seit 36 Jahren im Betrieb. Dank einer größeren Schubkraft kann die Proton-M-Rakete bis zu 22 Tonnen Nutzlast in den Orbit befördern. Die Rakete ist mit einem neuartigen Steuersystem und einem neuen Bordcomputer ausgestattet. Die Vorbereitungen zum Start sind voll automatisiert. Eingesetzt wird umweltfreundlicher Treibstoff.

Experten der Weltraumkräfte, die für Starts der neuen Raketen zuständig sind, meinen, dass der Bau eines zweiten Startplatzes für diese Raketen zur Festigung der Positionen Russlands auf dem internationalen Markt beitragen wird.
RIA-Nowosti-Korrespondent Eduard Pusyrjow


Risszeichnung der Proton - M Trägerrakete




Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013