russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


31-12-2003 Verschiedenes
Im Riesenreich Russland wird elf Mal das neue Jahr gefeiert
( Moskau ) Im Riesenreich Russland können die Menschen elf Mal auf das neue Jahr anstoßen. Während es auf dem Roten Platz in Moskau um 15 Uhr noch hell ist, knallen an der fernöstlichen Beringstraße, gegenüber von Alaska, schon die Sektkorken. Danach bewegt sich der Jahreswechsel Stunde um Stunde über Magadan, Irkutsk, Nowosibirsk und Jekaterinburg auf die Hauptstadt zu.

Für die Moskauer beginnt das neue Jahr traditionell mit dem Glockenschlag der Kremluhr, den Zehntausende auf dem Roten Platz bejubeln.

Neujahrsspecial
Zur Einstimmung auf die Festtage haben wir einige Kleinigkeiten in einem Weihnachts – Neujahrsspezial zusammengestellt. Etwas zum mitsingen, eine Postkartenauswahl von 1959 bis 1992 und nicht zu vergessen, die Schläge der Turmuhr des Spasskaja-Turmes.
Wenn die Hauptstädter ihren Schampanskoje ausgetrunken haben, stoßen die Menschen in Kaliningrad, dem früheren Königsberg, als letzte in Russland auf das neue Jahr an. Zu diesem Zeitpunkt können dann auch die Deutschen schon mal ihre Neujahrsraketen in Stellung bringen. Es dauert noch eine Stunde, bis in Deutschland das Jahr 2004 seinen Anfang nimmt. (dpa/Foto:RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013