russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


15-12-2003 Verschiedenes
Tschetschenische Rebellen sollen Bergdorf überfallen haben
( Moskau ) Etwa 25 tschetschenische Rebellen sind nach Angaben russischer Behörden am Montag in die benachbarte Teilrepublik Dagestan eingedrungen. Angeblich hätten sie das Bergdorf Schauri in ihre Gewalt gebracht. Dort sei es zu einem Feuergefecht mit russischen Grenztruppen gekommen, teilte die örtliche Verwaltung mit.

„Gegenwärtig sind zusätzliche Einheiten des Innenministeriums in dieser Region konzentriert", teilte das Innenministerium der Republik gegenüber RIA „Nowosti" mit.

„In diese Region sind Vertreter des Innenministeriums und der Staatsanwaltschaft entsandt worden. Die Terroristen sind blockiert." Laut vorläufigen Angaben gab es unter den Angehörigen der russischen Streitkräfte Tote und Verletzte. Mehrere Einwohner eines Dorfes der Region sind als Geisel genommen worden.

Vermutlich seien die Tschetschenen bei dem Versuch entdeckt worden, sich über Dagestan nach Georgien abzusetzen, sagte der Sekretär des dagestanischen Sicherheitsrates, Achmednabi Magdigadschijew, in Machatschkala der Nachrichtenagentur Itar-Tass.

Der zweite Tschetschenien-Krieg hatte im August 1999 mit einem Überfall tschetschenischer Rebellen auf Bergdörfer in Dagestan begonnen. (dpa/RIA )

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013