russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


07-12-2003 Verschiedenes
Freude in Russland über WM-Auslosung
In Russland herrscht allgemeine Freude über die Gruppe, der Russland für die Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland zugelost wurde. „Ein Fest in der Festhalle“ und „Eine grandiose Auslosung“ titeln russische Zeitungen ihre Berichte über die Frankfurter Mannschaften-Verteilungs-Zeremonie, die nach Meinung der meisten Beobachter an Langeweile nicht zu übertreffen war.

Die Russen jedenfalls waren mit der Veranstaltung und vor allem ihrem Ergebnis hochzufrieden.

„Ich denke, wir können in unserer Gruppe ganz vorn mitspielen und haben eine reale Chance auf die Endrunde in Deutschland“, zeigte sich der russische Chefträiner Georgi Jarzew optimistisch.

Auf dem Papier stehen die Aussichten für die Elitekicker Russlands in der Tat nicht schlecht. Zwar hat man gegen Portugal, das in dieser Gruppe gesetzt war und sicher auch der Favorit ist, noch kein Länderspiel bestritten, ebenso wie gegen Liechtenstein, aber Litauen, die Slovakei und Luxemburg wurden bereits bezwungen. Lediglich gegen Estland setzte es zuletzt eine 1:2-Niederlage, die aber nicht allzu tragisch genommen wird.

Im Gegenteil, die Mannschaft, die kürzlich in der Relegation für die Europameisterschaft 2004 in Portugal die Waliser mit einem 1:0 Auswärtssieg aus allen Träumen gerissen hatte, strotzt vor Selbstvertrauen: „Wir fahren nach Deutschland“, ist sich Mannschaftskapitän Jewgeni Tschernischew sicher.

In einer Blitzumfrage des russischen Fernsehens sind immerhin rund 60 Prozent der Befragten ebenfalls dieser Ansicht.

Nach dem Zerfall der Sowjetunion hat sich noch keine Russland-Auswahl für eine Fußball-WM qualifizieren können. Die größten Erfolge der sowjetischen Nationalmannschaft waren der Sieg im Finale der ersten Fußballeuropameisterschaft 1960, die Olympiasiege 1972 in München und 1988 in Seoul sowie der vierte Platz bei der WM 1966 in England. (hh/.RU)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013