russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


03-12-2003 Verschiedenes
Russland zählt mehr als 145 Millionen Einwohner
( MOSKAU ) Laut Ergebnissen der im Oktober 2002 durchgeführten Volkszählung leben in Russland derzeit 145,2 Millionen Menschen. Dies erklärte der stellvertretende Chef des Staatlichen Komitees für Statistiken, Sergej Kolesnikow, bei einem Gespräch zu demographischen und Migrationsproblemen in der Staatsduma.

Seinen Worten nach werde das Komitee die endgültigen Ergebnisse der Volkszählung im kommenden März präsentieren.

Laut ihm rangiere die Russische Föderation mit 145,2 Millionen Einwohnern auf Position sieben in der Welt. Doch sei die Bevölkerungszahl seit der jüngsten Volkszählung 1989 um fast zwei Millionen geschrumpft.

98 Prozent oder 142 Millionen Einwohner Russlands besitzen die russische Staatsbürgerschaft, rund 400.000 sind Staatenlose, etwa 1,5 Millionen Menschen gaben ihre Staatsangehörigkeit und genauso viel ihre Nationalität nicht an.

Wie die Volkszählung ergab, sei die Russische Föderation nach wie vor ein Staat mit den meisten Völkerschaften. Laut vorläufigen Ergebnissen leben in Russland 168 Nationalitäten. Die größte von ihnen sind die Russen: 116 Millionen.

Laut Kolesnikow sei die Zahl der Frauen nach wie vor größer als die der Männer, wobei ein Drittel der Neugeborenen unehelich seien. (RIA-"Nowosti"-Korrespondent Pawel Schewzow )

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013