russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


20-11-2003 Verschiedenes
Jarzew bedankt sich bei seiner Fussball-Nationalmannschaft
( CARDIFF /Großbritannien ) Der Cheftrainer der Russland-Auswahl im Fußball Georgi Jarzew ist den Spielern dankbar, die das Recht erkämpft haben, sich an der Europameisterschaft zu beteiligen.
„Ich bedanke mich bei den Spielern, die in einer hoffnungslosen Situation das Recht auf die Beteiligung an der Europameisterschaft'2004 erkämpft hatten",


erklärte Jarzew in seinem RIA-„Nowosti"-Interview nach dem zweiten Spiel Wales-Russland, bei dem die russische Mannschaft mit 1:0 gesiegt hat.

bei russland.RU
Georgi Jarzew: Die Spiele gegen Wales sind in meiner Laufbahn die wichtigsten! (23.10.2003)
„Ich möchte nicht jemanden besonders erwähnen, aber will den Spielern danken, die für den Sieg alles getan haben", sagte Jarzew.

Auf seine Zukunft eingehend, bemerkte der Cheftrainer, dass sein Vertrag mit der Nationalmannschaft nach dem Spiel gegen Georgien abgelaufen war. „Aber ich konnte nicht alles auf halbem Wege fallenlassen", sagte er.

„Was meine weitere Arbeit als Cheftrainer der Nationalmannschaft betrifft, so werde ich mich damit nach der Berichts- und Wahlkonferenz des Russischen Fußballverbandes Mitte Dezember definieren. Natürlich wäre es nicht schlecht, die begonnene Sache in Portugal würdig abzuschließen", sagte Jarzew. (RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013