russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


10-11-2003 Verschiedenes
Schirinowski flogen Wählergefühle zu – als rohe Eier
(SMOLENSK) Bei einem Wahlkampf-Trip in die westrussische Stadt Smolensk wurde der Führer der Liberaldemokratischen Partei Russlands (LDPR), Wladimir Schirinowski, mit rohen Eiern beworfen. Der Vorfall ereignete sich am Sonntagvormittag, als sich der Parteichef auf einem Platz im Zentrum der Gebietshauptstadt mit Wählern traf.

Ein Aktivist der National-Bolschewistischen Partei, der Brjansker Jurastudent Kamal Abdulajew, bedachte Schiriniwski mit dieser ausdrucksstarken Begrüßung. Der Eier-Schütze wurde festgenommen und erklärte der Miliz, dass er sich auf diese Weise für saubere Wahlen einsetzen wollte. Abdulajew wird nun mit einer Bestrafung wegen Rowdytums im leichteren Fall rechnen müssen.

Allerdings war dies nicht die erste Aktion der National-Bolschewisten gegen den LDPR-Führer. Am vierten November war er war von Anhängern dieser Partei in Moskau mit Speiseeis beworfen worden. (hh(.RU)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013