russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


04-11-2003 Verschiedenes
Ozeanologen von Russland und Südkorea wollen "Japanisches Meer" erforschen
( WLADIWOSTOK ) Im nächsten Jahr werden russische und südkoreanische Militärhydrographen sowie Ozeanologen beider Länder eine große gemeinsame Expedition zwecks Erforschung des Japanischen Meeres organisieren. Eingesetzt wird dabei eines der hydrographischen Schiffe der russischen Pazifikflotte, das mit modernsten Geräten und Apparaturen ausgestattet ist.

Wie Journalisten im Pressezentrum der Flotte mitgeteilt wurde, kam die Vereinbarung über die gemeinsame Zusammenarbeit während des Wladiwostok-Besuches einer Delegation von Hydrographen der Seestreitkräfte der Republik Korea und eines Forschungsinstitutes dieses Landes zustande.

Im Zuge des Besuchs empfing der Flottenchef der Pafizikflotte Admiral Viktor Fjodorow die Delegation von Militärhydrographen und Ozeanologen Südkoreas.

Die Gäste besuchten eines der hydrographischen Schiffe der Flotte und führten Verhandlungen im Pazifischen Ozeanologie-Institut der Fernöstlichen Abteilung der Akademie der Wissenschaften Russlands und im Ferrnöstlichen Forschungsinstitut für Hydrometeorologie des Komitees Russlands für Hydrometeorologie durch.

Beim Besuch „wurde volles gegenseitiges Verständnis bezüglich eines Programms der Zusammenarbeit von Militärhydrtographen und Ozeanologen Russlands und der Republik Korea erzielt", hieß es im Pressezentrum der Flotte.(RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013